Zeitungen gewinnen Leser, Google das Geld

1. September 2013

Die Medienwelt wird mobiler – sowohl in der Nutzung als auch in der Produktion, da sind sich ausnahmsweise mal nahezu alle Experten einig. Aber wer wird welche Rolle auf Tablets und Smartphones spielen? Da gehen die Meinungen schon wieder etwas auseinander. Die Zeitungsverlage reklamieren für sich, erste Anlaufstelle für Informationen im mobilen Netz zu sein. Zumindest aber in den Einnahmen durch digitale Werbung schlägt sich das noch nicht wirklich nieder.

Continue reading

Deutschland, einig Mobile-Land

1. August 2013

Die Internet-Nutzung wird zunehmend mobiler: In Deutschland gehen mittlerweile 19 Prozent der Menschen regelmäßig mit einem Smartphone ins Netz. Weitere 12 Prozent benutzen dazu regelmäßig ein Tablet. Dabei verbringen sie durchschnittlich acht Stunden pro Woche im Netz.

Continue reading