Allgemein, Links oben 6. Januar 2016

Links oben: Die Welt wird virtuell

by Christian Jakubetz

Reine Trendsache: Ein zurückliegender, ein kommender und ein möglicherweise übersehener Trend – das alles heute bei „Links oben“.

Es war einer der wichtigsten Trends des nunmehr auch schon wieder zurückliegenden Medienjahres: Livestreaming. Mit „Meerkat“ begann der große Durchbruch, es folgten „Periscope“ und mittlerweile auch Facebook. Aber welches Tool ist das Beste, auf welchem Kanal sollte man bevorzugt präsent sein? Meinungen dazu von Martin Heller. Der Video-Chef der „Welt“ ist von Anfang an dabei, hat zahlreiche eigene Erfahrungen gesammelt – und kommt auch zu einem Ergebnis…

***

Unverändert und seit Jahren aktuell hingegen ist die Frage, wie es mit dem klassischen Lokaljournalismus im Netz weitergehen wird. Konrad Lischka hat beim Blick in die Statistiken eine erstaunliche Erkenntnis gewonnen: „Die Nutzungsstatistiken deuten darauf hin, dass digitaler Lokaljournalismus im Vergleich weit weniger Aufmerksamkeit bindet als lokale Printprodukte.“ Funktioniert Lokaljournalismus also gedruckt besser als digital?

***

oculus-rift-oculus-vr-brille-500x281-rcm800x0

Und schließlich noch ein Trend, von dem nicht ganz wenige glauben, dass er der Medien-Trend 2016 schlechten wird: „Virtual Reality“. Noch ist das für die meisten Zukunftsmusik, tatsächlich aber gibt es schon eine ganze Reihe ambitionierter Projekte, bei denen VR eine große Rolle spielt.

Leave a comment

*

*