Aktuell 3. Dezember 2011

Frankfurter Allgemeine Sonntags-App

by Christian Jakubetz

Jetzt auch die FAS: Nachdem es das Mutterblatt bereits seit einigen Monaten in digitaler Form gibt, geht ab diesem Wochenende auch die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung als App an den Start.

FAS
Seit diesem Wochenende auch als APP: die FAS (Screenshot:www.faz.net)

Die erste „richtige“ Ausgabe gibt es ab Sonntag, 6 Uhr – wahlweise im Appstore oder am Newsstand von Apple. Wie die FAS als App aussehen könnte, sieht man in einer Probeausgabe vom vergangenen Sonntag. Im Gegensatz zur FAZ bietet die Sonntausausgabe einiges an multimedialen Zusatzinhalten, wie man das inzwischen von einer ganzen Reihe solcher Projekte kennt.

Ungewöhnlich und auch etwas gewagt ist die Verkaufsstratie der FAS: Printabonnenten müssen für die Digitalausgabe nochmals den vollen Verkaufspreis bezahlen. Sehr viel weiter verbreitet ist das Modell, dass Abonnenten der Zeitung die Tabeltausgabe für einen geringen Aufpreis erhalten. Die FAS kostet als Digitalausgabe 2,99 Euro und ist damit günstiger als die gedruckte Zeitung.

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.