Digitales Leben, Social Media 13. August 2017

Die Welt ist Facebook

by Christian Jakubetz

Soziale Netzwerke  sind derart riesige Themen geworden, dass selbst Kleinigkeiten inzwischen mittlere Erdbeben auslösen können. Zwei Neuigkeiten bei Facebook und ein Überblick über die Nutzung von Netzwerken – heute bei den neuen Lesetipps.

Es gibt ja kaum etwas, was Facebook nicht macht und nicht ist. Das Netzwerk ist wichtiger Umschlagplatz für Medien-Inhalte aller Art, Live-Sender inzwischen auch . Da ist es nicht erstaunlich, dass es jetzt auch mit seinen Ambitionen beim Thema Streaming bzw. Video on demand ernst macht. Und möglicherweise werden wir dann später mal unseren Nachfolgern erzählen, wie 2017 zu dem Jahr wurde, in dem Facebook der neue Fernseher wurde…

***

Aber natürlich kann man auch weiterhin ganz normal eine eigenen Inhalte posten. Trotzdem: Besser mal vorher schauen, wie schnell eigentlich die eigene Seite ist. Weil Facebook jetzt auch die Ladezeit von Seiten verstärkt in den eigenen Algorithmus einbezieht und langsame Seiten in den kommenden Monaten deutlich weniger ausspielen will als Links zu schnelleren Exemplaren…

***

 

Dass Facebook weltweit das dominierende Netzwerk ist, dürfte niemanden mehr überraschen. Es gibt aber trotzdem Ausnahmen. Wo die sind – und noch ein paar andere sehenswerte Charts: hier.

Leave a comment

*

*