Links oben 7. Juli 2016

Links oben: Ideen für neue Formate

by Christian Jakubetz

Bewegtbild, Multimedia-Reportagen und 360 Grad – drei Formate, drei Ideen. Heute bei „Links oben“…

oper

In den Zeiten der schnellen Hypes ist es ja nicht so verwunderlich, wenn ein Thema schnell kommt – und dann auch wieder vom Radar verschwindet. Multimedia-Reportagen beispielsweise: Darüber hat noch vor Jahresfrist ungefähr jeder geredet. Und jetzt? Zumindest deutlich weniger. Dennoch gibt es nach wie vor sehr schöne Stücke, die sich lohnen. Beispielsweise diese Idee hier, die die Aufführung einer Oper unter Mitwirkung von Flüchtlingen zeigt…

***

Unbestritten ist hingegen, dass das Thema Bewegtbild im Netz weitaus mehr ist als ein kurzer Hype. Im Gegenteil: Bei all den Möglichkeiten und Kanälen, die sich da mittlerweile auftun, ist es sinnvoll, eine Strategie zu entwickeln, wie man wo mit welchen Videos hantiert. Die britische Ausgabe der „Huffington Post“ hat das getan – und so sieht sie aus…

***

Ebenfalls schwer im Kommen: das Thema 360 Grad, egal ob Fotos oder Videos. Wer sich in den letzten Wochen bei Facebook genauer umgeschaut hat, wird vermutlich irgendwann mal ein solches Ding in der Timeline gefunden haben. Aber wie bekommt man das eigentlich hin, ohne gleich eine komplett neue Kamera kaufen zu müssen? Diese Gebrauchsanleitung hilft…

Comments 1
Leave a comment

*

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.