Featured Articles

Diekmann: Bild dir deine Marke

Sieht die "Bild"-Zukunft auf allen Kanälen: Kai Diekmann

„Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann glaubt weiterhin an eine Zukunft für Bezahlinhalte im Netz. Bei den Medientagen in Passau sagte Diekmann, guter Journalismus koste nun mal Geld und sein nicht kostenlos zu haben.

Continue reading

Ein Baukasten für Multimedia-Journalisten

Journalisten sollen und müssen multimedial produzieren – so weit die Theorie, die man immer wieder hört. Doch was nimmt man sich als Werkzeug für diese umfangreichen Aufgaben? Das ist gar nicht so schwierig und auch nicht teuer, wenn man weiß, wo man suchen muss. Eine Bestandsaufnahme von Julius Tröger.

Continue reading

Das Ende der Zündholzmonopole

1. November 2011

Viele Verlage befinden sich in einer Krise. Doch das ist nur eine oberflächliche Betrachtung. Tatsächlich stehen ganze Publikations- und Geschäftsmodelle zur Debatte. Und das nicht nur für Verlage – auch Journalisten und Publizisten werden sich neu orientieren müssen, findet Jörg Blumtritt.

Continue reading

SZ geht mit neuer App an den Start

30. Oktober 2011

  Die „Süddeutsche Zeitung“  ist seit dem Wochenende auch auf dem iPad vertreten. Die App der SZ geht dabei einen in Deutschland noch eher ungewohnten Weg. Sie bereitet ihre Zeitungsausgabe multimedial auf. Der User bekommt …

Continue reading

Prantl: Netz ist nicht der Tod des Journalismus

Er hat das Vorwort von „Universalcode“ geschrieben — und er gehört zu den Journalisten, die keineswegs kulturpessimistisch sind . „Internet ist nicht der Tod des Journalismus“, sagt Prantl. Warum das so ist, wie es weitergeht, welche Chancen Journalisten in Zukunft haben, erklärt er im Podcast von „Universalcode“.

Continue reading

Wie Blogger zu Volontären werden

25. Oktober 2011
Christian Lindner

Die Meldung sorgte 2010 für einiges Aufsehen: Die Rhein-Zeitung gab bekannt, künftig auch solche Volontariate zu vergeben, die ausdrücklich Interessenten mit Blog-Erfahrungen vorbehalten sind. Gut ein Jahr später sieht Chefredakteur Christian Lindner das Projekt auf einem guten Weg und will weiter „Blogger-Volontäre“ einstellen.

Continue reading

Digitales Leben

Paid Content: Bedingt zahlungsbereit

25. Februar 2019

Eine neue Studie der Wirtschaftsprüfer von PwC befasst sich mit der Zahlungsbereitschaft der Nutzer für digitalen Journalismus. An sich nichts Aufregendes – würde nicht diese Studie so gut zeigen, wie komplex und unterschiedlich auslegbar Zahlen zum Thema Paid Content sind. Für Optimismus gibt es jedenfalls nur beschränkt Anlass.

Continue reading

Besser und langsamer: Eine Trendwende im Journalismus?

21. Januar 2019

Im Netz wird wieder mehr Wert auf hochwertige Inhalte gelegt. Slow News, Digital Detox, dazu vermehrter Rückzug aus sozialen Netzwerken. Das Reuters Institute aus Oxford prophezeit für 2019 eine Trendwende im Journalismus: mehr Qualität, weniger Quantität und noch weniger atemlose Hektik. Allerdings: Dieser Trend betrifft nur einen Teil der Nutzer. Was passiert mit den anderen?

Continue reading