Links oben 11. Juni 2014

Links oben: Schon wieder alles ganz anders…

by Christian Jakubetz

Manchmal muss man sich ja einfach mal Erkenntnisse bestätigen lassen, die man eigentlich schon länger hatte. Welche Trends beispielsweise den Journalismus der Zukunft prägen könnten. Oder dass soziale Netzwerke inzwischen ein entscheidender Faktor bei der Themenauswahl von Redaktionen geworden sind. Ein paar solcher Bestätigungen -heute bei „Links oben“… 

youtube
Bewegtbild dürfte in den kommenden Jahren zu den ganz entscheidenden Trends im Netz gehören.

Wie geht es mit dem Journalismus weiter, welche neuen Trends bestimmen die Medien im Netz künftig? Bei den Netzpiloten haben sie sich ein paar Gedanken dazu gemacht: Bewegtbild, Roboter und non-lineare Erzählweisen beispielsweise gehören dazu. Aber auch ein steigender Anteil eher privater News und eine gleichzeitige sinkende Bedeutung der Homepage als solcher. Nicht ganz neu, das alles, in der Zusammenfassung aber trotzdem spannend.

***

Hatten wir es doch schon länger geahnt: Soziale Netzwerke funktionieren auch für Zeitungen zunehmend in beide Richtungen. Nicht nur in die, dass dort Redaktionen ihre Themen platzieren können. Sondern auch so, dass mehr und mehr Themen aus den sozialen Netzwerken in der Berichterstattung der Zeitungen finden. Nach einer neuen Studie geben 35 Prozent der Zeitungsredaktionen an, soziale Medien würden eine große oder sehr große Rolle bei der Auswahl ihrer Themen fürs Blatt spielen.

***

Ziemlich generell, sehr multimedial, ein bisschen Meta: Der „Guardian“ hat ein ausgesprochen interessantes Stück über Todsünden gemacht, naturgemäß sieben an der Zahl. Nur, dass es sich bei diesem Stück um unsere „digitalen Todsünden“ dreht…

 

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.