Social Media, was soll das denn sein?

2. März 2016

Was kann man als Journalist bei seinen Usern voraussetzen, wenn es um die Dinge des digitalen Alltags geht? Eine neue Untersuchung von TNS-Infrastest zeigt: vermutlich weniger als man denkt. Eine ganze Reihe von Begriffen ist demnach einer Mehrheit der Deutschen unbekannt.

Continue reading

Twitter auf Schrumpfkurs

18. Februar 2016

Aus den Zahlen, wer die in den sozialen Netzwerken meistgeteilten Newsseiten sind, lässt sich zumindest eines ganz eindeutig herauslesen: Die Bedeutung bei Facebook und Co. muss nicht unbedingt identisch sein mit der IVW-gemessenen Größe bzw. Reichweite der Homepage. Was wiederum zeigt: Präsenz in den sozialen Netzwerken ist mittlerweile eine eigene und tatsächlich bedeutsame Messgröße.

Continue reading

Medien nehmen bitte den Lieferanteneingang

18. Dezember 2015

Der Trend ist unübersehbar: Auch klassische Medien wandern zunehmend mehr ins soziale Netz. Die Strategie der Marktführer ist eindeutig – sie wollen so viel Journalismus wie möglich unmittelbar auf ihre Plattformen holen. Werden klassische Medien künftig auf die Rolle des Zulieferers reduziert?

Continue reading

Social Media wird ja auch irgendwie überschätzt…

6. Dezember 2015

Wenn es um die aktive Nutzung von sozialen Netzwerken geht – dann sind Deutschlands Journalisten immer noch vergleichsweise passiv: 45 Prozent der befragten Journalisten nutzen Soziale Medien weniger als einmal wöchentlich oder nie. Auch umgekehrt zeigt sich, wie wenig Social Media bisher im journalistischen Alltag angekommen ist…

Continue reading

Bewegtbild: 5 Trends, die man kennen muss

26. November 2015
Die Welt - ein Smartphone...(Foto: Jakubetz)

Was man schon länger ahnen konnte, ist jetzt perfekt: Am Thema Videos kommt kein Journalist im Netz mehr vorbei. Nicht nur, weil inzwischen auch soziale Netzwerke ganz auf das bewegte Bild setzen. Auch die neuesten Zahlen zeigen: Ohne Video geht im digitalen Journalismus nichts mehr…

Continue reading