Storytelling-Lab fördert Projekte

20. November 2014

Aus linearen Programmen werden multimedialen Erzählwelten, User springen wie selbstverständlich zwischen den verschiedensten Kanälen hin und her: Die Welt wird endgültig transmedial. Das „Digital Storytelling Lab“ des BR bietet deshalb jetzt modernen Geschichtenerzählern eine reizvolle Projektförderung.

Continue reading

Deutsche Welle: Geschichten aus dem verlinkten Leben

3. November 2014

Wie erzählt man eine Geschichte transmedial? Wie baut man eine Redaktion so auf, dass sie nicht nur ein Medium bespielt und danach noch ein paar Plattformen im Netz zur Marken-Verlängerung nutzt? Ein neues Projekt der Deutschen Welle versucht sich gerade daran: “Life Links” erzählt Geschichten da, wo sie stattfinden.

Continue reading

Vom Video bis Twitter: So geht Storytelling

4. Januar 2014
Die SZ bereitet den NSU-Prozess über drei Plattformen hinweg auf: Heft, Online, Video.

Die einen bereiten den NSU-Prozess auf, die anderen verfolgen die Entwicklung in Afghanistan: Die Süddeutsche Zeitung und die ARD haben zu Beginn des neuen Jahres zwei spannende crossmediale Projekte an den Start gebracht. Sie stehen beispielhaft dafür, wie inzwischen transmediales Storytelling funktioniert.

Continue reading

Am Puls der digitalen Medienzeit

17. Juli 2013

Der Bayerische Rundfunk hat ein neues Jugendradio gestartet. Das wäre noch gar keine sonderlich aufregende Neuigkeit. Würde es sich bei “BR Puls” nicht um ein “Radio” völlig neuer Art handeln. Und um eines, dass die Medienzukunft womöglich schon ein Stück vorweg nimmt.

Continue reading