Featured Articles

WhatsApp, das Massenphänomen…

3. November 2016

Eine echte Überraschung ist das nicht – trotzdem sind die Zahlen beeindruckend: Wenn die Deutschen einen Messenger benutzen, dann ist es allermeistens WhatsApp. Zählt man Snapchat ebenfalls zu den Messengern, zeigt sich hingegen, wie wenig die App bisher im Massenmarkt angekommen ist…

Continue reading

Facebook und das Vertrauens-Problem

2. November 2016

Jeder ist bei Facebook. Und weil es jeder ist, müssen Journalisten auch da sein, keine Frage. Nur eine Frage wird so gut wie nie gestellt: Wie gerne sind diese ganzen Menschen eigentlich bei Facebook? Die Antwort darauf: mehr als erstaunlich.

Continue reading

Social Media: Facebook dominiert weiter

25. Oktober 2016

Facebook? Ziemlich out und absehbar bald am Ende. Twitter? Heißes Ding, nach wie vor. Und ansonsten? Snapchat wird ganz groß und Instagram auch so halbwegs. Hört man zumindest immer wieder so, wenn man mit Menschen aus der Digitalszene so spricht. Allerdings: Zahlen und Statisiken geben die Einschätzung nur bedingt her. Und von einem baldigen Abstrz von Facebook kann gleich gar keine Rede sein. Die Welt von Social Media bleibt fest in einer Hand…

Continue reading

Snapchat, der nette Riese

24. Oktober 2016

Vorbei die Zeiten, in denen Snapchat der nette, kleine Außenseiter im Social-Media-Rennen war. Inzwischen ist das Ding groß geworden. So groß, dass man auf der einen Seite Bedingungen diktieren kann. Und dass man, Kehrseite der Medaille, hemmungslos kopiert wird. Außerdem in der heutigen Netzlese: Der nagelneue Mediennutzer, wie man ihn in den USA ermittelt hat.

Continue reading

Social Media: Zwischen Theorie und Praxis

21. Oktober 2016

Zwischen Theorie und Praxis:Theoretisch wollen Unternehmen und PR natürlich in den sozialen Netzwerken punkten. In der Praxis zeigt sich allerdings häufig: Wenn es darum geht, dafür auch ordentlich Geld auszugeben, ist es mit dem Vorsatz schnell wieder vorbei.

Continue reading

Links oben: Daten, Algorithmen und virtuelle Welten

19. Oktober 2016

Also gut, dann kommen jetzt halt die nächsten Schritte: Die digitale Welt nähert sich in verblüffendem Tempo den virtuellen und erweiterten Realitäten. Und außerdem einem Medienkonsum, der mit unseren heutigen Vorstellungen vom Journalismus nicht mehr sehr viel zu tun hat. Das alles heute bei „Links oben“…

Continue reading

Adobe Spark: Storytelling-Tool im Test

18. Oktober 2016

Erklärvideos, Social-Media-Teaser, Multimedia-Reportagen: Journalisten sollen immer öfter Geschichten erzählen, die mit den Mitteln der analogen Medien kaum zu bewerkstelligen sind. Adobe hat ein Storyteling-Tool entwickelt, das beinahe alles können soll. Und das auch noch so simpel, dass man es schnell kapiert und nutzen kann. Ein Test hier im „Universalcode“.

Continue reading

Links oben: Geschichten aus der Wolke

17. Oktober 2016

Schöne neue Digital-Welt: Unsere Datenarchive verschwinden zunehmend in der Cloud,soziale Netzwerke wissen nicht nur nahezu alles über uns – sondern sind zudem immer öfter der Ort, an dem Journalisten richtige „Geschichten“ ersähen. Jetzt auch bei Twitter…

Continue reading

Die Video-Zukunft: Live, virtuell und das ganze Bild

15. Oktober 2016

Bewegtbild? Webvideo? Das war einmal: Die Zukunft der bewegten Bilder hat mit den „Beiträgen“, wie wir sie kennen, nicht mehr sehr viel zu tun. Um genau zu sein: Beiträge und Filme sind dann nur noch ein Teil eines Angebots, das vor allem durch Livebilder sowie 360 Grad bzw. Virtual Reality geprägt sind.

Continue reading

Digitales Leben

Neue Geschichten in 360 Grad

11. Dezember 2016

Die Technik ist da, die Hardware auch – jetzt st die Frage: Wie erzählt man eigentlich Geschichten in 360 Grad? Und wie bekommt man das hin, dass aus 360 Grad echtes Storytelling wird und es nicht nur ein bloßes Gimmick bleibt?

Continue reading

Tools fürs Journalisten-Leben…

27. November 2016

Digitales Leben und Arbeiten als Journalist  – eine manchmal ziemlich komplexe Sache. Aber auch eine, die sich schnell vereinfachen lässt mit den richtigen Tools. Ein Überblick, wo man die besten Sachen herbekommt. Von der Infografik …

Continue reading

Was vom Desktop übrig bleibt…

21. November 2016

So kurz vor dem nächsten Jahreswechsel wird man das ja wohl mal sagen dürfen: Die Dinge in unserer kleinen Medienwelt haben sich 2016 mal wieder sehr viel heftiger geändert als zu erwarten war. Ein paar Geschichten aus dieser Welt, auf der gerade kein Stein auf dem anderen bleibt…

Continue reading