Allgemein, Links oben 11. Dezember 2015

Links oben: Wie man Digital Native wird

by Christian Jakubetz

Wie Digital Natives ticken und wie und wo man lernen kann, das zu produzieren, was diese Spezies mögen könnte – heute bei „Links oben“.

Foto

Man weiß ja leider nicht allzu viel darüber, wie die junge Generation, diese sagenumwobenen Digital Natives, Journalismus konsumieren. Man weiß eher, wie sie es eher nicht tun. Der Deutschlandfunk hat sich deshalb auf Spurensuche gemacht. Und ist dabei zu Ergebnissen gekommen, die dann doch so wirklich überraschend auch wieder nicht sind…

***

Halbwegs sicher ist ja wenigstens, dass Journalismus und soziale Netzwerke immer enger zusammenwachsen. Aber wie macht man das eigentlich – Inhalte so zu produzieren, dass sie in diesen Netzwerken gut laufen? Dass es mehr sein muss als copy and paste kann man sich vorstellen. Wie genau das aussehen kann, lernen Studenten inzwischen ganz ordentlich. Zumindest in den USA. Dass man sowas auch in Deutschland erlebt, wird wohl noch ein bisschen dauern…

***

Trotzdem kann man inzwischen an einer ganzen Reihe von Ausbildungseinrichtungen auch die digitalen Seiten des Journalismus lernen und studieren. Was schon alleine deshalb keine schlechte Sache ist, weil der Journalismus ja irgendwie auch immer digitaler wird…

 

Leave a comment

*

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.