Links oben 22. November 2014

Links oben: Blicke in die Medien-Zukunft

by Christian Jakubetz

Schauen wir mal weit in die Zukunft: Wie schauen wir in 20 Jahren fern? Und wie lesen wir Texte? Ein paar Ideen für die Zukunft – heute bei „Links oben“.

echtzeit

Da reden sie alle immer nur von der Zeitungskrise. Ganz so, als ob andere Medien nicht auch von den Umwälzungen betroffen wären, die die Digitalisierung mit sich bringt. Das ZDF hat deshalb mal nachgefragt – bei zehn „klugen Köpfen“, die sich Gedanken gemacht haben, wie wir wohl in 20 Jahre fernsehen, wenn wir es denn überhaupt noch tun.Trend der Antworten: Nichts genaues weiß man nicht. In jedem Fall aber: anders.

***

Apropos: anders werden wir vermutlich nicht nur Fernsehen, sondern auch das konsumieren, was wir in analogen Tagen noch als „Artikel“ bezeichnet haben. Konrad Weber beschreibt, wie der Artikel an sein Ende kommt. Und wie man Geschichten künftig erzählen könnte, wenn man mehr nutzen kann als nur Text und Bild.

***

Was passiert eigentlich in den deutschen Medien jeden Tag? Wer Spaß an Echtzeit-Daten hat: bitte sehr!

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.