Aktuell, Links oben 23. Dezember 2013

Links oben: Das Storytelling der Zukunft

by Christian Jakubetz

Ein Schlagwort zieht sich momentan durch viele Debatten über der Journalismus: multimediales Storytelling. Wie die Zukunft des Erzählend aussehen kann und welche Rolle Tablets dabei spielen – das alles heute in Links oben.

links oben

Das Tolle an digitaler Technologie ist ja häufig, dass man mit vergleichsweise einfach zu handhabenden Tools sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Das gilt natürlich auch für multimediales Storytelling. Fünf davon werden bei tn3 vorgestellt.

***

Es gibt also mal wieder fast nichts, was es nicht gibt. Da steht man schnell vor der Qual der Wahl — und der Verlockung, so viel wie möglich in eine solche multimediale Geschichte hineinzupacken. Falsche Entscheidung, findet Jens Radü von „Spiegel Online“. Und empfiehlt deswegen eine entfache Devise: Verzicht!

***

Dabei geht ja bei den Darstellungsformen der Zukunft nicht nur um die Inhalte. Sondern auch um die Endgeräte, mit denen diese Inhalte genutzt werden. Eine besondere Rolle spielen dabei, wen wundert´s, Tablets. Jaqueline Marino hat für das Poynter-Institut Beispiele gesammelt, wie sich die Arbeit von Journalisten durch Tablets verändern kann.

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .