Ein Ausflug zu den Abonnenten von morgen

3. Januar 2013
Daniel Fiene (Foto: Antenne Düsseldorf)

Wie halten es eigentlich junge Leute mit der Zeitung? Werden Sie später möglicherweise mal zu Abonnenten oder ist der Abo-Gedanke völlig obsolet? Fragen, denen Daniel Fiene für das WDR-Medienmagazin „Töne. Texte, Bilder“ auf den Grund gegangen ist.

Continue reading

Die ersten Schranken gehen runter

Langsam wird´s ernst: Die Verlage lassen die Bezahlschranke runter. (Foto: Norbert Weiß/pixelio.de)

Bezahlschranken sollen das Netz erobern – zumindest, wenn es um Onlinejournalismus der deutschen Tageszeitungen geht: Mit der „Braunschweiger Zeitung“ hat mit dem Jahreswechsel ein weiteres Blatt sein Angebot bezahlpflichtig gemacht. Der „Nordbayerische Kurier“ kündigt die Einführung von „paid content“ für die nächste Zeit an.

Continue reading

2013: Mobiler, digitaler, sozialer

1. Januar 2013
Zeitung im Briefkasten: Möglicherweise ein Anblick, der 2013 seltener wird. (Foto: Martina Friedl/pixelio.de)

Journalismus und Medien werden zumindest eines auch 2013 beibehalten: Sie ändern sich in einem rasend schnellen Tempo. Was also kommt 2013 auf uns zu? Mehr Mobilität, (noch) mehr soziale Netzwerke, höheres Tempo und am Ende eine komplette Reorganisation des Begriffs „Redaktion“. Ein selbstverständlich streng subjektiver Ausblick auf das neue Jahr.

Continue reading