Foto 20. März 2012

Augenzeugen als App…

by Christian Jakubetz

Nicht ganz brandneu, aber trotzdem einen Tipp wert: The Guardian Eyewitness – die britische Zeitung stellt mit dieser App täglich neue beeindruckende Fotos vor. Mit entsprechenden Tipps der Fotografen, teilbar via Mail, Twitter und Facebook. Das Teilen funktioniert per Link mit Hinweis auf die Quelle des Bildes und führt direkt zum Webangebot des Guardian.

Sehenswerte Augenzeugen: Die App des "Guardian".

Die Benutzerführung ist so schlicht wie selbsterklärend: Per Fingertipp gibt es kurze technische Erläuterungen der Fotografen zum Foto, die „Pro-Tips“. Alternativ bietet die Caption alle nötigen Informationen zum jeweiligen Bild. In einer aufklappbaren Scrollleiste können alle 100 aktuellen Bilder durchgeblättert werden. Ihre Präsentation ist brillant: Per Fingertipp lässt sich das komplette Menü ausblenden, um alle Fotos in vollem Format auf dem iPad zu betrachten. Zusätzlich können die Bilder in einer eigenen Favoritengalerie abgespeichert werden; Bildjournalismus, buchstäblich zum Anfassen und bestens präsentiert.

Tipp am Rande: Die Ladezeit der App ist beträchtlich. „100 aktuelle Fotos aus dem Guardian“, so die Eigenwerbung der britischen Zeitung, brauchen gewisse Zeit – im Mobilnetz ist das eher nicht empfehlenswert, sondern ausschließlich in flottem WLAN.

Heike Rost

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.