Aktuell 27. Januar 2012

WIRED geht in die zweite Runde

by Christian Jakubetz

Das Magazin „Wired“ wird fortgesetzt. Neuer Chefredakteur des Blattes wird Alexander von Streit, Thomas Knüwer zieht sich auf den Posten eines „Editors at Large“ zurück.  Die zweite Ausgabe des Hefts erscheint am 12. April.

Im vergangenen Jahr hatte Condé Nast erstmals eine deutsche Ausgabe des amerikanischen Kultmagazins veröffentlicht. Dabei hatte der Verlag allerdings mehrfach darauf hingewiesen, dass es sich dabei um einen einmaligen Versuch handeln solle. Nachdem Resonanzen und Verkaufszahlen allerdings erfreulich ausgefallen waren, soll das Heft in diesem Jahr zweimal erscheinen.  Von der ersten Ausgabe waren nach Verlagsangaben 110.000 Exemplare im Bündle mit der GQ sowie im Einzelverkauf abgesetzt worden. Zudem gab es eine iPad-App, die sich rund 15.000 Mal verkaufte.

Auch die zweite Ausgabe des Hefts soll sowohl im Bundle mit GQ als auch im Einzelverkauf erhältlich sein.

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.