Aktuell, Links oben 5. März 2011

Links oben: Wie Facebook auf den Hund gekommen ist

by Christian Jakubetz

Facebook nimmt Anstoß an einem Hund, Dirk von Gehlen hält uns alle für Urheber — und die Deutschen freunden sich langsam mit Tablets und mit Daten in der Wolke an.

Die Schlagwörter hat beinahe jeder schon mal gehört: Tablets und Cloud-Computing. Die kleinen Flachrechner und die Datenhaltung in der Wolke gelten als zwei der wichtigsten Trends. Doch was denkt der Normalverbraucher darüber? Leise Skepsis, aber dennoch ist beides auf dem Weg zum Massenmarkt. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls eine Studie, die jetzt im Auftrag von Kabel Deutschland durchgeführt worden ist. Unschöner Nebeneffekt: Das Cloud-Computing bedeutet demnach für rund 50.000 kleine und mittelgroße IT- und Computerfirmen eine akute Bedrohung, sofern sie ihr Geschäftsmodell nicht umstellen.

***

Dank der digitalen Kopie sind wir alle Urheber. Und: Man kann nicht nicht kopieren. Das sind zwei Schlüsselsätze eines Textes, in dem Universalcode-Autor Dirk von Gehlen seine Haltung zu einem modernen Urheberrecht beschreibt. Dirk von Gehlen hatte im vergangenen Jahr mit „Mashup“ ein Buch veröffentlicht, dass sich mit der Thematik der digitalen Kopie beschäftigt — und auch in diesem Text legt er da, warum das bei der aktuellen ACTA-Diskussion gerne gezeichneten Bild von redlichen Urhebern und dreisten Dieben „in beide Richtungen“ falsch ist.

***

Und auch das wird in jüngster Zeit wieder viel debattiert: Datensicherheit im Netz. Wie man vor allem als investigativ arbeitender Journalist sich Technik zunutze machen kann, um verschlüsselt und somit sicher im Netz chatten zu können, wird ausführlich hier  beschrieben.

***

Peter Glaser hat ein Foto bei Facebook gepostet, dass Facebook irgendwann mal gelöscht hat. Weil eine Software der Meinung war, das Bild sei sexistisch oder noch schlimmer. Dabei handelte es sich — um  einen Hund.

Leave a comment

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .